Auf den Spuren der Görlitzer Tuchmacher

Görlitz wurde früh reich durch den Waid- und Tuchhandel. Görlitzer Tuch war überall in Europa augrund seiner hochwertigen Qualität bekannt. Auch im 19. Jahrhundert wurde die Tradition der Tuchproduktion fortgesetzt. Gehen Sie mit auf diesen Rundgang und erfahren Sie faszinierende Geschichten aus der Welt der Tuchmacher, Weber und Färber ab dem Mittelalter bis hinein ins 20. Jahrhundert. Die Dauer der Führung beträgt 120 Minuten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Treffpunkt: vor dem Haus Obermarkt 32

Preise:

9,50 € pro Person
8,50 € ermäßigt (Kinder, Schüler, Studenten und Schwerbehinderte)

Karten im Vorverkauf gibt es beim Touristbüro i-vent.

Termine

  • 08. Oktober 2022 11:00 Uhr

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: Auf Facebook teilen