Messiaen Tage

Liebe Gäste, liebe Görlitzer,

der erste Kulturhöhepunkt des Jahres steht bereits unmittelbar bevor. Im Rahmen des Festivals „Internationale Messiaen-Tage“ finden vom 11. bis 15. Januar 2019 an verschiedensten Orten unserer Europastadt Konzerte, Führungen, Workshops, Vorträge und mehr statt.

Der französische Komponist O. Messiaen komponierte während seiner Kriegsgefangenschaft in Görlitz sein „Quartett auf das Ende der Zeit“ und führte es im damaligen Stalag VIIIa das erste Mal auf. An der Stelle des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers – heute im polnischen Zgorzelec – befindet sich jetzt ein Europäisches Zentrum für Musik und Begegnung. Sie können europäische Geschichte bei diesem Festival unmittelbar erleben, seien Sie neugierig! Die Konzerthöhepunkte finden Sie in unserem Veranstaltungskalender, alle weitergehenden Infos unter www.messiaen-tage.eu

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: Auf Facebook teilen