Jazz!

Bereits am 20. Mai fand das erste Sonderkonzert der diesjährigen Görlitzer Jazztage statt. Im polnischen Zgorzelec gastierte „Free Breath“ aus der Ukraine und auch Laila Biali im Theater und Aly Keita „under the bridge“ sind bereits wieder Festival-Geschichte. Nun ist die Vorfreude auf die beiden Hauptkonzerte am 29. & 30. Mai mit jeweils drei Bands pro Abend auf dem Hof der Landskron-Brauerei gross. Unerhörte Orte II am Sonntag und die beiden Sonderkonzerte in Bad Muskau und Horka am kommenden Wochenende werden das Festival abrunden. Viel Spaß bei allen Konzerten!
Alle weiteren Infos zu den 20. Jazztagen unter www.jazztage-goerlitz.de,
Vorverkauf für die Görlitzer Konzerte bis zum 29. Mai bei uns im Touristbüro i-vent!
Jazz in Görlitz

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: Auf Facebook teilen