Kulturinsel Einsiedel: Waldsiedlum

Nördlich von Görlitz, in der Neißeaue gelegen, befindet sich die Kulturinsel Einsiedel. Der Holzkünstler Jürgen Bergmann hat mit seinem „Grüngeringelten Abenteuerfreizeitpark“ an der deutsch-polnischen Grenze eine Oase außergewöhnlicher Holzgestaltung geschaffen. Bisher sind neben einer riesigen Spielelandschaft auch zahlreiche kuriose Übernachtungsmöglichkeiten entstanden.

Das Waldsiedlum ist eine der Möglichkeiten, die Sie nutzen können, wenn Sie in der Kulturinsel Einsiedel übernachten möchten. Unterhalb des Baumhaushotels gelegen stehen Ihnen 2- oder 4-Mannalkoven zur Verfügung, die alle so klangvolle Namen tragen, wie  „Grause Schnucke“, „Muffelschnorchel“, „Wiesenschamptrou“ oder „Dingsbumsling“. Die Austattung der Alkoven umfasst Matratzen mit Bettzeug und Bettwäsche und einen kleinen Tisch.

Preis / Übernachtung inkl. Abenteuerpass

48,00 € pro Person

Kinder bis 16 Jahre: 38,50 €

Im Preis inbegriffen ist der Eintritt in den Park für 2 Tage, ein Abendschmaus am Lagerfeuer, das Schnarchen im Waldsiedlum, eine Mitternachtsabenteuer und der Morgenmapf am Buffet in der Feuerschenke der Kulturinsel.

[wpmaps]

Ich interessiere mich für:


Person(en)*










z.B. Anzahl und Alter der mitreisenden Kinder, Kinderbett, Parkmöglichkeiten, Alternativwünsche (Name der Unterkunft), bestimmte Zimmerwünsche usw.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind auszufüllen.

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: Auf Facebook teilen