Kulturinsel Einsiedel: Erdhaus

Die Kulturinsel Einsiedel ist eine Oase außergewöhnlicher Holzgestaltung des Künstlers Jürgen Bergmann. Der sogenannte „Grüngeringelte Abenteuerfreizeitpark“ ist auf dem Gelände eines ehemaligen Waldbauernhofes an der deutsch-polnischen Grenze entstanden. In der Neißeaue nördlich von Görlitz gelegen beherbergt der Park neben einer riesigen Spielelandschaft unterschiedlichste, kuriose Übernachtungsmöglichkeiten.

Das Erdhaus liegt, wie sein Name schon sagt, unter der Kulturinsel Einsiedel. Unter der „Multikultikoppel“, in der die Haustiere der Welt wohnen, haben 28 Personen auf gemütlichen Matratzen Platz, die auf einem kreisförmigen Podest angeordnet sind. Wenn Sie Ihren eigenen Schlafsack mitbringen, dann  können Sie hier nach einem aufregenden Tag auf der Kulturinsel und nach einem schönen Lagerfeuer in tiefe Träume fallen.

Preis / Nacht inkl. Abenteuerpass

43,00 € pro Person

Kinder bis 16 Jahre 33,50 €

Der Preis beinhaltet den Eintritt in die Kulturinsel für 2 Tage, einen Abendschmaus am Lagerfeuer, das Schnarchen im Erdhaus, ein Mitternachtsabenteuer und ein Morgenmapf am Buffet in der Feuerschenke.

[wpmaps]

Ich interessiere mich für:


Person(en)*










z.B. Anzahl und Alter der mitreisenden Kinder, Kinderbett, Parkmöglichkeiten, Alternativwünsche (Name der Unterkunft), bestimmte Zimmerwünsche usw.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind auszufüllen.

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: Auf Facebook teilen