Kulturinsel Einsiedel – Baumhaushotel: Olves Baumburg

Die Kulturinsel Einsiedel, auch bekannt als „Grüngeringelter Abenteuerfreizeitpark“, befindet sich in der Nähe von Zentendorf, nördlich von Görlitz. Der Park ist eine Oase außergewöhnlicher  Holzgestaltung des Künstlers Jürgen Bergmann. Entstanden auf dem Gelände eines ehemaligen Waldbauernhofes an der deutsch-polnischen Grenze verfügt er neben einer vielfältigen Spielelandschaft auch über unterschiedlichste, kuriose Übernachtungsmöglichkeiten. Zu diesen zählt unter anderem das erste Baumhaushotel Deutschlands.

Olve, einer der Trondheimer Trolle der Kulturinsel, ist der Herr eines der Baumhäuser. Sein Haus erinnert leicht an eine skandinavische Fischerhütte und ist ausgestattet im sogenannten Flintstone Ambiente. Es bietet  Platz für bis zu 6 Erwachsene und verfügt über ein Bad mit WC, Waschbecken und Dusche, sowie über eine Küchenecke.

3 Liegeflächen (in m) jeweils ca. 2,00×1,60

Preis / Baumhaus inkl. Frühstück, Eintritt und Parken

305,50 € pro Nacht

[wpmaps]

Ich interessiere mich für:


Person(en)*










z.B. Anzahl und Alter der mitreisenden Kinder, Kinderbett, Parkmöglichkeiten, Alternativwünsche (Name der Unterkunft), bestimmte Zimmerwünsche usw.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind auszufüllen.

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: Auf Facebook teilen