Das Görlitzer Sagenspektaculum

Präsentiert vom „Görlitzer Schreyhals“:

Erzählt  wird auf einem Spaziergang durch das Herz der Görlitzer Altstadt Gruseliges, Skurriles und Lustiges aus den letzten fünf Jahrhunderten. Der Herr ist natürlich gemäß seiner mittelalterlichen Herkunft gewandet und entspricht auch in seinem Charakteren eher der sinnenfrohen Renaissancezeit als der Gegenwart, in der es ja bekanntlich gar nichts mehr zum Lachen gibt! Alle Geschichten, die der Schreyhals  in unnachahmlicher Art zum Besten gibt sind natürlich einhundertprozentig wahr!

Wer das nicht glaubt und sich daher selber überzeugen möchte, sollte einmal diese Führung der ganz besonderen Art für seine Familienfeier / Reisegruppe / Fußballmannschaft / … buchen! In rund 60 Minuten werden alle Teilnehmer mit Anekdoten auf das Trefflichste unterhalten!

Und so sieht der Schelm aus:

Der Schreyhals

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann fragen Sie am besten gleich an!
Wir senden Ihnen ein Angebot zu.

Soviel Taler kostet es:

bis 25 Personen: 140,00 Taler pauschal
ab 26 Personen: 5,50 Taler pro Kopf

nach 23.00 Uhr erhebt der  Schreyhals  einen kleinen Nachtzuschlag (35,00 Taler)

Ich interessiere mich für:





Die mit * gekennzeichneten Felder sind auszufüllen.

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: