Andrey Fesenko und Alexander Burdyug spielen am Freitag , 17 Mai 2013 um 18.00 Uhr im Miejski Dom Kultury Zgorzelec

Fantastische ukrainischen AkkordeonistenAndrey Fesenko und Alexander Burdyug spielen am Freitag , 17 Mai um 18.00 Uhr im Miejski Dom Kultury Zgorzelec. Das Repertoire umfasst Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Wolfgang Amadeus Mozart, Gioachino Rossini, Kazimierz Michal Oginski der Polonaise und feurige Tangos von Astor Piazzolla. Das Konzert findet im Foyer von MDK statt. Andrey Fesenko und Alexander Burdyug sind Absolventen der Hochschule für Musik Prokofjews Donetsk, Preisträger vieler internationaler Wettbewerbe, Lehrer in der Klasse Knopfakkordeon und Akkordeon. Beide Künstler spielten in Zawidów und Pieńsk . Wir hoffen, dass die Zuhörer der Europastadt Görlitz/Zgorzelec die Leidenschaft und Fähigkeiten der beiden Künstler zu schätzen wissen.

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: