Als Lockvogel den ‚Doppelfisch’

JazzVorverkauf für Jazztage beginnt
‚Tierisch günstig’ könnte man ausrufen, wenn an diesem Freitag der Vorverkauf für die Jazztage Görlitz beginnt. Mit 18 darf sich das Festival stolz volljährig nennen. 2013 fliegen erstmals spanische und kubanische Jazzer exklusiv für ein Fischmarktkonzert ein. Vollblutmusiker kommen auch aus Luxemburg, Ungarn, Polen und den USA. Eher halbstark bleiben die Ticketpreise. ‚Wir drehen an den Sound-Reglern. Von der Preisschraube lassen wir die Finger.’ sagt Peter Schulze, Finanzbeauftragter im Verein kulturzuschlag e.V. ‚Neu ist ein tolles Angebot für Freunde guter Musik im Freien, dasDoppelfisch-Ticket. Die Karte eröffnet Jazzfreunden beide Fischmarkt-Konzerte Freitag (24.5.) und Sonnabend (25.5.). Für ganze 24,- € im Vorverkauf gibt’s ein halbes Dutzend internationaler Topgruppen in einem ausgewählten Stilmix. ‚Wie eine Übersee-Studienreise zum Preis einer Butterfahrt’, kommentiert der Kassenwart lächelnd. Die Jazztage Görlitz müssen fast ein Drittel der Ausgaben über den Eintritt erwirtschaften. Da ist jeder zahlende Gast auch ‚gelebte Kulturförderung’. Und der ‚Doppelfisch’ birgt zudem einen fetten Fang fideler Künstler…
Tickets für die Konzerte hier kaufen!

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: