Der Görlitzer Mönch startet heute seine Runden durch Görlitz!

Der Mönch

Der Mönch

Ab heute geht der Görlitzer Mönch zu unregelmäßigen Zeiten durch die Görlitzer Stadt. Die Führungen finden währende des Osterwochenendes am 28.03.2013 um 20:00 Uhr, am 30.03.2013 um 15:00 Uhr und am 01.04.2013 um 20:00 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils der Eingang der Dreifaltigkeitskirche zum Obermarkt hin.

Tickets für die Führung erhalten sie zu den Öffnungszeiten beim Touristbüro i-vent zu 6,50 € pro Teilnehmer.

Der Mönch wird die Gäste von Görlitz und auch interessierte Görlitzer durch die Görlitzer Altstadt hin zur Nikolaivorstadt führen und dabei so manch Geschichte und Sage wieder in den Köpfen der Gäste lebendig werden lassen. Wandeln Sie mit dem Mönch auf den Spuren des Ablasspredigers Tetzel und den Franziskanern, vorbei an der alten Büttelei in der Weberstraße, der Naturverpflegungsstation hin zum Nikolaiturm. Bei der Führung spielen nicht nur historische Orte wie das Gymnasium Augustum, das Pfarrhaus und die Stadtbefestigungsanlagen eine Rolle sondern wird auch auf das Franziskanerkloster im heutigen Weinhübel eingegangen. Die Gäste der Führung werden stetig durch das Klötzeln der Holzschuhe des Mönch auf ihrem Weg durch die Altstadt von Görlitz begleitet.
weitere Termine mit dem Mönch!

Gruppenbuchung zum Wunschtermin!

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: