Veranstaltungskalender des Kulturhistorischen Museums zu Görlitz IV/2012

Die Kulturhistorische Museum zu Görlitz haben ihre Veranstaltungstermine für das vierte Quartal 2012 veröffentlicht. Die Liste der Veranstaltungen des Kulturhistorischen Museums im Barockhaus, im Kaisertrutz und im Reichenbacher Turm wird durch Veranstaltungen im Schlesischen Museum zu Görlitz erweitert. Die Oberlausitzische Bibliothek der Wissenschaften, die bedeutsamste öffentliche wissenschaftliche Regionalbiblothek zwischen Dresden und Breslau (Wrocław) ist ebenfalls im Veranstaltungskalender mit vertreten.

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Alle Termine entsprechen dem Veranstaltungsflyer den sie hier zum DOWNLOAD zur Verfügung steht.

Mi., 10.10. | 19.00 Uhr
Buchvorstellung und Autorenlesung
„(K)EIN WEG WESTWÄRTS“
Dieter Liebig,
Barockhaus Neißstraße 30

So., 14.10. | 15.00 Uhr
Themenführung
VOM FEUERSTEIN ZUR BRONZENADEL: EIN STREIFZUG DURCH DIE ARCHÄOLOGIE
Dr. Jasper von Richthofen,
Kaisertrutz

Do., 18.10. | 16.15 Uhr
Regionalgeschichtliches Kolleg
EINFÜHRUNGSVORTRAG: ERINNERUNGSORTE IN SCHLESIEN
Markus Bauer,
Schlesisches Museum

So., 21.10. | 14.00 Uhr
Hausführung
BÜRGERLICHE KULTUR DES BAROCKZEITALTERS.
KUNST UND WISSENSCHAFT UM 1800
Klaus Wilmes,
Barockhaus Neißstraße 30

Di., 23.10. | 15.00 Uhr
Ferienfamilienführung
VON EISZEITJÄGERN, ACKERBAUERN UND GERMANISCHEN SIEDLERN
Daniela Schüler,
Kaisertrutz

Mi., 24.10. | 15.00 Uhr
Themenführung zum Tag der Bibliotheken
DIE OBERLAUSITZISCHE BIBLIOTHEK DER WISSENSCHAFTEN
Matthias Wenzel,
Barockhaus Neißstraße 30

Do., 25.10. | 16.15 Uhr
Regionalgeschichtliches Kolleg
ERINNERUNGSORTE IN DER OBERLAUSITZ
Dr. Lars-Arne Dannenberg,
Schlesisches Museum

Fr., 26.10. | 15.00 Uhr
Themenführung
BAROCKE LEBENSART
Kai Wenzel,
Barockhaus Neißstraße 30

Sa., 27.10. | 15.00 Uhr
Themenführung
VON STADTSOLDATEN, SCHÜTZENFESTEN UND TÜRMERFAMILIEN
Thomas Berner,
Reichenbacher Turm

Di., 30.10. | 15.00 Uhr
Ferienfamilienführung
WENN ES KNALLT UND FUNKEN SCHLAGEN
Experimentieren im Physikalischen Kabinett
Constanze Herrmann,
Barockhaus Neißstraße 30

November 2012

Do., 01.11. | 16.15 Uhr
Regionalgeschichtliches Kolleg
DIE LANDESKRONE – MYTHOS UND GESCHICHTE
Jasper von Richthofen,
Schlesisches Museum

Fr., 02.11. | 16.00 Uhr
Vernissage STADT!RAUM!KUNST!
Kaisertrutz
(Siehe unten – Sonderausstellungen)

Mi., 07.11. | 17.00 Uhr
Buchpräsentation
KUNST UND WISSENSCHAFT UM 1800.
Die Sammlungen der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Görlitz
Kai Wenzel,
Barockhaus Neißstraße 30

Do., 08.11. | 16.15 Uhr
Regionalgeschichtliches Kolleg
DIE MONGOLENSCHLACHT VON 1241
Maximilian Eiden,
Schlesisches Museum

Di., 13.11. | 19.00 Uhr
Vortrag
CHRISTEN IM SYSTEM DER DDR-VOLKSBILDUNG
Was die Häschenschule der M.H. aus uns gemacht hat
Bischof i.R. Dr. Christoph Demke (Berlin)
Veranstalter: Verein der Freunde des Gymnasium Augustum Görlitz e. V.
Barockhaus Neißstraße 30

Do., 15.11. | 16.15 Uhr
Regionalgeschichtliches Kolleg
DAS GÖRLITZER HEILIGE GRAB
Kai Wenzel,
Schlesisches Museum

Fr., 16.11. | 15.00 Uhr
Themenführung
DIE SAMMLUNGEN DER OBERLAUSITZISCHEN GESELLSCHAFT DER WISSENSCHAFTEN
Constanze Herrmann,
Barockhaus Neißstraße 30

Fr., 16.11. | 17.00 Uhr
Vortrag
MEXIKO – DAS REICH DER MAYA UND DIE LETZTE BOTSCHAFT DER GÖTTER
Viola Zetzsche (Dresden),
Barockhaus Neißstraße 30

So., 18.11. | 14.00 Uhr
Hausführung
BÜRGERLICHE KULTUR DES BAROCKZEITALTERS.
KUNST UND WISSENSCHAFT UM 1800
Constanze Herrmann,
Barockhaus Neißstraße 30

Do., 22.11. | 16.15 Uhr
Regionalgeschichtliches Kolleg
BRESLAU
Thomas Maruck, Schlesisches Museum

Fr., 23.11. | 15.00 Uhr
Hausführung
VON DER STEINZEIT BIS ZUM BIEDERMEIER.
GÖRLITZ UND DIE ÖSTLICHE OBERLAUSITZ
Ines Anders,
Kaisertrutz

Mi., 28.11. | 15.00 Uhr
Themenführung
DIE VERMESSUNG DER OBERLAUSITZ
Die topographischen Kabinette der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften
Ines Anders,
Barockhaus Neißstraße 30

Do., 29.11. | 16.15 Uhr
Regionalgeschichtliches Kolleg
DIE SORBEN IN DEUTSCHLAND – FREMDE IM EIGENEN LAND?
Bemerkungen zum Umgang mit Geschichte im Sorbischen Museum
Tomasz Nawka,
Schlesisches Museum

Dezember 2012

Do., 06.12. | 16.15 Uhr
Regionalgeschichtliches Kolleg
DIE FRIEDENSKIRCHE IN SCHWEIDNITZ
Margrit Kempgen,
Schlesisches Museum

Sa., 08.12. | 14.00 bis 17.00 Uhr
KUNSTAUKTION zugunsten der Stiftung Kunst und Kultur der Oberlausitz
Barockhaus Neißstraße 30

Sa., 08.12. | 17.30 Uhr
KONZERT BEI KERZENSCHEIN
mit der Musikschule Johann-Adam-Hiller e. V.
Barockhaus Neißstraße 30

So., 09.12. | 15.00 Uhr
Hausführung
VON DER STEINZEIT BIS ZUM BIEDERMEIER.
GÖRLITZ UND DIE ÖSTLICHE OBERLAUSITZ
Thomas Berner,
Kaisertrutz

Do., 13.12. | 16.15 Uhr
Regionalgeschichtliches Kolleg
JOHANN GOTTFRIED SCHULTZ
Zeichnungen für die Errinnerungen
Ines Anders,
Schlesisches Museum

Sa., 15.12. | 15.00 Uhr
Vernissage
ENERGIE UND RUHE
Malerei von Wolfgang Witte (Berlin) und Moritz Renner (Dresden)
Kaisertrutz (siehe unten – Sonderausstellungen)

So., 16.12. | 14.00 Uhr
Hausführung
BÜRGERLICHE KULTUR DES BAROCKZEITALTERS.
KUNST UND WISSENSCHAFT UM 1800
Klaus Wilmes,
Barockhaus Neißstraße 30

SONDERAUSSTELLUNGEN

03.11. bis 02.12.2012
STADT!RAUM!KUNST!
Kaisertrutz
In Kooperation mit dem Landratsamt Görlitz.
Die Ausstellung zeigt mehr als 50 Werke von Künstlern aus der Schweiz, aus Lettland, Portugal, Polen, Tschechien und Deutschland, die im Mai dieses Jahres vom Landkreis Görlitz zu einem Arbeitstreff en eingeladen worden waren. In der Gesamtschau der Ergebnisse sind die unterschiedlichsten Wahrnehmungsphänomene, ortsspezifi sche, raumbezogene Arbeiten zu sehen, die sich mit dem städtebaulichen Erbe, der Geschichte und dem Zeitgeist der Stadt Görlitz künstlerisch auseinandersetzen. „Tuch“ und „Blau“ sind dabei zwei zentrale Elemente. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
Begleitend werden museumspädagogische Programme für Schulklassen und Vorschulklassen angeboten. Führungen jeweils dienstags um 14.00 Uhr.

16.12.2012 bis 03.03.2013
ENERGIE UND RUHE
Malerei von Wolfgang Witte (Berlin) und Moritz Renner (Dresden)
Kaisertrutz
in Kooperation mit dem Oberlausitzer Kunstverein e.V.
Die farbenprächtige imaginäre Landschaftsmalerei von Volker Witte und die romantisch melancholischen Darstellungen Moritz Renners von Industriebrachen stehen in einem starken Kontrast und bedingen einen Dialog auf der Ebene der Erfahrungen, Sichten und künstlerischen Gestaltungen. Nicht nur die südländische Landschaft in ihrer bukolischen Heiterkeit, sondern auch die von der Natur zurückeroberten ehemaligen Produktionsstätten vermitteln festliche Stimmung.

VORTRAGSREIHE

18.10.2012 bis 24.01.2013
Regionalgeschichtliches Kolleg
WAS HAFTEN BLIEB: DIE GESCHICHTE SCHLESIENS UND DER OBERLAUSITZ IN DER ERINNERUNG DER GEGENWART
Das Konzept der „Erinnerungsorte“ (lieux de mémoire) wurde in den 1980er Jahren von dem französischen Historiker Pierre Nora entwickelt. Eine neue historische Disziplin, die Gedächtnisgeschichte, hat sich daraus entwickelt. Sie untersucht die Entstehung von Geschichtsbildern und kollektiven Identitäten. „Erinnerungsorte“ sind nicht nur geographische Orte, sondern auch Ereignisse, historische Persönlichkeiten, mythische Gestalten, Kunstwerke, Bücher, Institutionen und Begriff e – alle Elemente, die historische Erinnerung konstituieren und Identität stiften. Die Vortragsreihe fragt nach Ereignissen und Themen in der regionalen Geschichte, die in Erinnerung blieben und unser Geschichtsbild bestimmen.
Die Vorträge fi nden jeweils donnerstags um 16.15 Uhr im Schlesischen Museum, Brüderstraße 8, statt.

MUSEUMSPÄDAGOGIK

Do., 11.10. | 15.00 Uhr
Lehrerfortbildung
UR- UND FRÜHGESCHICHTE IN DER DAUERAUSSTELLUNG
Dr. Jasper von Richthofen, Daniela Schüler
Kaisertrutz
Anmeldungen bis 8. Oktober 2012 unter Tel. 03581 – 67-1417

Herbstferien im Museum
„ÜBER DEN DÄCHERN VON GÖRLITZ“
Informationen und Anmeldungen für Gruppen unter
Tel. 03581 – 67-1417

Kulturhistorisches Museum Görlitz
Barockhaus: Neißstraße 30
Kaisertrutz: Platz des 17. Juni 1
Reichenbacher Turm: Platz des 17. Juni 4 (Ecke Obermarkt)
Öffnungszeiten: Di. bis So. von 10 bis 17 Uhr

Verwaltung:
Neißstraße 29, 02826 Görlitz (Biblisches Haus)
Tel. 03581 – 67-1355
E-Mail: museum@goerlitz.de

Oberlausitzische Bibliothek der Wissenschaften
Arndtstraße 11a (Ausweichquartier für die bibliothekarischen Dienstleistungen)
Öffnungszeiten: Di. und Do. von 10 bis 17 Uhr, Fr. von 10 bis 13 Uhr
Barockhaus Neißstraße 30, 02826 Görlitz (Historische Bibliothek)
Tel. 03581 – 67-1350
E-Mail: olb@goerlitz.de

Schlesisches Museum zu Görlitz
Schönhof, Brüderstraße 8
Öffnungszeiten: Di. bis So. von 10 bis 17 Uhr
Tel. 03581 – 8791-0
E-Mail: kontakt@schlesisches-museum.de

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: