Alltägliches – Auswahl an Straßen- und Alltagsfotografien von Johannes Kick

Seit ca. 1,5 Jahre widmet sich Johannes Kick der Straßen- und Alltagsfotografie und der damit verbundenen Suche nach dem Besonderen in scheinbar alltäglichen Situationen, Szenen und Begebenheiten. Nun wird in einer Einzelausstellung eine Auswahl seiner bisherigen Arbeiten zu sehen sein. Die Vernissage findet am Freitag, den 13.7.2012 um 18 Uhr in der NeisseGalerie statt.

Ein Wochenmarkt, die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, das Straßenfest oder schlicht und einfach die Straßen der Stadt sind für Johannes Kick Orte, an denen er seine Motive sucht und findet.

Der 26 jährige, der in Weiden i.d. Opf. geboren wurde und seit Ende letzten Jahres in Görlitz lebt, ist dafür fast täglich mit seiner Kamera unterwegs, immer wieder aufs Neue bemüht seine Umgebung zu erkunden und festzuhalten. Dabei sieht er sich selbst als Dokumentarist des Alltages.

Menschen stehen dabei stets im Vordergrund.

Für sich entdeckt hat er dieses Genre vor rund 1,5 Jahren als er das erste Mal mit der Kamera einen Trödelmarkt besuchte und unsicher seine ersten Aufnahmen machte. Angetrieben von der stetigen Neugierde an seinem Umfeld und dem Beispiel unzähliger anderer Fotografen, die sich diesem Thema verschrieben haben, wurde aus dem anfänglichen Interesse mehr und mehr eine Leidenschaft, die ihn nicht mehr loslässt.

So wurde das spontane und auch oft ungefragte Fotografieren im öffentlich Raum für Johannes Kick selbstverständlich, zu einem festen Bestandteil der Interaktion und der Kommunikation mit seinen Mitmenschen.

Dabei empfindet der Wahlgörlitzer das Ablichten eines auf der Straße spielenden Kindes genauso interessant und spannend wie die fotografische Begleitung eines Demonstrationszuges.

Neben Görlitz als Ort seiner Motivsuche zieht es ihn auch in einer gewissen Regelmäßigkeit in andere Städte, wie z.B Dresden, um auch dort alltägliche Szenen und Begebenheiten festzuhalten und so seine Erfahrungen und Erlebnisse für andere zugänglich zu machen.

Die nun im Juli zu sehende Auswahl seiner Schwarz-Weiß-Arbeiten entstand zum Großteil in Görlitz, aber auch in Berlin, Dresden, Zgorzelec und Liberec.

Schau einer Auswahl an Straßen- und Alltagsfotografien von Johannes Kick vom 10.7 bis 23.7 in der NeisseGalerie

 

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: