Tote im Naturschutz-Tierpark Görlitz

Foto: Naturschutz-Tierpark Görlitz, Kamelstute Shila

Schwerer Abschied – Kamelstute Shila starb am 15. Mai 2012 im Naturschutz-Tierpark Görlitz
Mit der Taufe der am 11. März geborenen Kamelstute auf den Namen Chemali war die Freude im Naturschutz-Tierpark Görlitz groß. Heute trübte sich die Freude sehr. Das Leben der 26 Jahre alten Kameldame Shila fand am Vormittag des 15. Mai ein Ende. Schon seit Jahren hat ihr die schmerzhafte Arthrose zugesetzt. Inzwischen war sie nicht mehr therapierbar. Das zuverlässige Reitkamel konnte heute Morgen nicht einmal mehr aufstehen. Sie fraß nicht. So wurde heute im Tierpark entschieden, die 1996 aus dem Zoo Magdeburg zu uns gekommene Kamelstute von ihren Schmerzen zu befreien und ihr Leben zu beenden.

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: