Auftaktkonzert – ungewöhnliches Kammerkonzert zur Gründung des Philharmonische Brücken e.V.

 Die ganze Bandbreite des Orchesters erklingt an dem Abend durch die verschiedenen Ensembles von Musikern der Neuen Lausitzer Philharmonie. Mit Werken von Nino Rota, Jaques Ibert, Gideon Klein u.a. bis hin zu Klezmermusik bilden sich Brücken verschiedenster Klangfarben von Posaunen über Fagott und Streichtrio bis zur Harfe.

PhilMehr! Brücken bilden ist auch das Motto des Philharmonische Brücken e.V., der mit diesem Auftaktkonzert sich und sein Programm vorstellt und zugleich in Kooperation mit dem Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V. die KammerKonzertReihe 2012 startet.

Was: Kammerkonzertes – „Auftaktkonzert“ 
Wann: Freitag, 2. März 2012 um 19.00 Uhr
Wo: Großer Saal der Wartburg Görlitz, Johannes-Wüsten-Straße 21, 02826 Görlitz
Eintritt: frei – um angemessene Spenden für die Arbeit der musikalischen Brückenbildung wird herzlich gebeten!

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: