Besichtigung der Erlöserkirche Kunnerwitz wieder möglich

Bis Mitte Oktober können interessierte Besucher immer sonntags bis dienstags die Erlöserkirche Kunnerwitz besichtigen.  Die Tore der Kirche öffnen sich an 3 Tagen in der Woche von 11 Uhr bis 17 Uhr und laden zu touristischer oder stiller Einkehr ein.

Die Erlöserkirche, wahrscheinlich nach einem Vorentwurf von Karl Friedrich Schinkel von 1836 bis 1839 erbaut, besticht mit ihrem seit 1981 horizontal geteilten Innenraum. Der obere Teil wird derzeit für das gottesdienstliche Leben genutzt. Der nach unten abgeteilte, einstige Lagerraum, soll in Zukunft Raum für Ausstellungen, Konzerte, Theater und andere Veranstaltungen bieten.

Bereits im Mai wurde die Auferstehungskirche Weinhübel und die Dorfkirche Tauchritz durch die Evangelische Versöhnungskirchengemeinde Görlitz wieder eröffnet. Beide Kirchen sind täglich von 11 Uhr bis 17 Uhr für Besucher geöffnet.

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: