Görlitz – Der Stadtführer – Neu! von Marius Winzeler

Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands, liegt genau auf dem 15. Meridian und mit seiner polnischen Schwester Zgorzelec direkt auf der Grenze zwischen den beiden Staaten. Doch nicht nur die geografische Lage ist hier außergewöhnlich. Görlitz, weitgehend verschont von Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und den Abbruchwellen der Nachkriegszeit, ist eine ganz besondere urbane Schönheit. Über 3500 Einzeldenkmale bilden ein in sich weitgehend geschlossenes steinernes Bilderbuch der Architekturgeschichte von der Gotik bis zum Jugendstil. Marius Winzeler macht die Leser mit der Geschichte dieser so einzigartigen Stadt vertraut und führt auf abwechslungsreichen Rundgängen zu den verschiedensten Sehenswürdigkeiten und malerischen Winkeln. So begegnet man unter anderem dem Rathaus mit seiner interessanten Uhr aus dem 16. Jahrhundert und einer architektonischen Besonderheit, die typisch für die hiesige Bauweise ist: dem Görlitzer Hallenhaus. Mit seinem übersichtlichen Plan, den 126 farbigen Abbildungen und den liebevoll dargestellten Details macht dieser Stadtführer Lust, Görlitz zu entdecken oder aus anderen Blickwinkeln ganz neu zu sehen. Lieferbar ab 20. April 2011

Marius Winzeler

Görlitz – Der Stadtführer
STEKO-Stadtführer – No. 13
Fotografien von Janos Stekovics
64 Seiten, 126 Abbildungen
Stadtplan, Broschur
12 x 17 cm
3,50 EUR

Bestellung hier in unserem Online Shop!

 

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: