Weltrekordexpedition “EIS-KALT- Über den Wolken“

Bereits im Jahr 2004 zur ihrer Trans-Himalaya-Überquerung per Rad, haben Gil & Peer den „Vater der Eisberge“ zum ersten Mal gesehen und gleichzeitig erfahren, dass es Verrückte gibt, welche den „Muztagh Ata – 7.546 m“ mit dem Fahrrad abfahren. So unglaublich es klingt, an dem Tag war die Idee geboren, den mittlerweile 9 Jahre lang bestehenden Höhenrekord (Jahr 2000 – 7008 m) eines internationalen Teams zu brechen.

Für den Zuschauer beginnt die Reise im politisch instabilen Pakistan. Es geht durch die malerischen Landschaften des Hunza und Karakorum’s, wo die Menschen sehr abgeschieden und noch vollkommen natürlich leben. Das Gipfelmeer der Berge

offenbart unzählige noch nicht bestiegene Gletscherriesen. Im Angesicht der bodenlosen Täler und steilen Felswände fühlt man sich wie ein bedeutungsloses Staubkorn. Die alte Seidenstraße (Karakorum Highway) ist nicht nur der Weg zum Ziel, sondern auch eine der spektakulärsten Hochgebirgsstraßen der Welt.

Nach 5 Jahren Vorbereitungszeit stapften Gil & Peer im Pulverschnee mit ihren SURLY Schneefahrrädern auf dem Rücken in Richtung Gipfel dieses Himalayagiganten. Durch ihre hart erkämpften 7.210 Meter sind sie derzeit “Die höchsten Radfahrer der Welt“ und konnten somit den begehrten Rekord nach Deutschland holen. Noch nie war ein Radfahrer dem Himmel näher!

Aber auch die extreme Abfahrt, mit den dicksten Fahrradreifen der Welt, zurück ins Basislager offenbart dem Publikum unzählige gefährliche, aber auch lustige Episoden. Ihr Expeditionsarzt hat für jedes Wehwehchen und auch den Lagerkoller eine wirksame Medizin. Mit seiner Bratsche im Gepäck sorgt er für Musik und gute Laune.

Begleiten Sie die beiden Abenteurer auf ihrem schwierigen Weg und seien sie gespannt auf professionelle Aufnahmen, kulturelle Einblicke sowie unzählige Geschichten und einzigartige Erlebnisse. In Ihrem neuen Vortrag “EIS-KALT – Über den Wolken“ werden Gil & Peer live und mit neuer Präsentationstechnik über die Verwirklichung dieser lang geträumten Vision berichten.

Dia-Reportage:

Weltrekordexpedition “EIS-KALT- Über den Wolken“

Vortragsdauer: ca. 90 Minuten

Wann: Sonntag , den 13. Februar 2010 um 17.00 Uhr im Humboldthaus Görlitz

Tickets: Touristbüro i-vent, Obermarkt 33, 02826 Görlitz, 03581-421362
oder im Online Shop hier!

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: