Über 500 Gäste zur Stadtführung in Görlitz

Heute den 28.10.2010 hat das Touristbüro i-vent aus Görlitz eine seiner größten Gruppen in der Firmengeschichte durch Görlitz geführt. Die Firma Vestas Blades  Deutschland GmbH hat mit ihrer Niederlassung aus Lauchhammer heute den jährlichen Betriebsausflug nach Görlitz unternommen. Die Firma Vestas kam mit einem Dampfeisenbahnzug (Sonderfahrt) mit 530 Mitarbeitern um 11.40 Uhr auf dem Görlitzer Bahnhof an. Darauf wurden die Gäste des Touristbüro i-vents auf mehrere Gruppen zur Stadtführung aufgeteilt.  So sahen die Mitarbeiter der Firma Vestas die schönsten Ecken des Görlitzer Gründerzeitviertels ebenso wie die historische Altstadt von Görlitz mit seinem mehr als 4000 Baudenkmalen. Im Anschluss an die Stadtführung in 15 Einzelgruppen sind die Mitarbeiter zum Mittagessen in die Landskron Brauerei Görlitz weitergeführt worden.  Beim gemütlichen Beisammensein im  Saal der Landskron KULTurbrauerei und bei den einzelnen Führungen durch die Brauerei werden die Mitarbeiter alles über die östlichste Brauerei Deutschlands erfahren bevor sie im Laufe des Nachmittags wieder zurück nach Lauchhammer fahren.

Hier der Artikel der Sächsischen Zeitung Görlitz.

Hier noch einige Fotos zum Firmenausflug.

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: