Görlitz wieder Drehort einer TV-Produktion

Die Görlitzer und ihre Gäste freuen sich wieder auf ein Filmteam in der Stadt: Ab dem 20. Juli bis voraussichtlich Anfang August wird die Fernseh-Komödie „First Lady“ in Görlitz gedreht. Regisseur ist Thomas Nennstiel und Ursula Karven & Hans-Werner Meyer übernehmen die Hauptrollen. Drehorte sollen das Rathaus, das Areal vor dem Bahnhof und das „Haus des Handwerks“ gegenüber des Bahnhofs sein. Der Film wird dann in der ARD zu sehen sein.

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: