12. Schlesischer Tippelmarkt

Schlesischer Tippelmarktvia regia – Handel und Wandel

Aus 180 Bewerbungen für den 12. Schlesischen Tippelmarkt sind 50 Töpfer ausgewählt worden. Töpfer aus Meisterbetrieben entlang der via regia werden im Mittelpunkt des Marktes stehen. Ganz nach dem Motto: via regia – Handel und Wandel – So sind unteranderem Töpfer aus Bunzlau, Leipzig und Naumburg beim 12. Schlesischen Tippelmarkt vertreten.

Das Programm:

Sonnabend, 17. Juli 2010

10:00 Uhr – Großer Einzug der Töpfer, Fanfaren und Gastromomen.

11:00 Uhr – Direkt an der VIA REGIA wird der Töpferpokal an das Brautpaar des Tages übergeben. Auftritt der Trachtengruppe “St. Hedwig”.

ab 12:00 Uhr – Beim großen VIA REGIA Königsdrehen wetteifern die Töpfer um den Titel König und Königin im Großdrehen.

15:00 Uhr – Wagenbau-Werkstatt auf der VIA REGIA und Hufbeschlag am Georgsbrunnen.

17:00 Uhr – Chöre aus der Heimat treffen sich zum abendlichen Chorkonzert.

18:00 Uhr – Marktabblasen

Sonntag, 18. Juli 2010

9:30 Uhr – Evangelischer Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche am Markt.

10:00 Uhr – Marktbeginn

10:30 Uhr – Gruß der Kirchgemeinde und Bläsermusik am Morgen.

ab 11:00 Uhr – Töpfer wetteifern um den VIA REGIA-Titel König und Königin im Großdrehen.

12:00 Uhr – Mittagsrast am großen Suppentopp an der VIA REGIA.

14:00 Uhr – Aufzug und Fanfarenkonzert der Landskron Herolde Görlitz e.V.

15:00 Uhr – Krönung des Königs und der Königin im Großdrehen.

15:30 Uhr – Wagenbau-Werkstatt auf der VIA REGIA und Hufbeschlag am Georgsbrunnen.

18:00 Uhr – Marktabblasen

Görlitzer OnlineShop Logo
 

Ihnen gefällt diese Seite? Zeigen Sie es Freunden: